Schlaue Nummer
max. 60 Ct./Verbindung

  • Stadtbus
  • Parken
  • Tickets

Auch nachts wieder sicher nach Hause

21. Juli 2020

Die Stadtbusse fahren an den Wochenenden wieder bis 2:05 Uhr

Die Stadtverkehr Euskirchen GmbH (SVE) setzt ab dem kommenden Freitag, 24.07.2020, wieder mehr Busse an den Wochenenden ein. Aufgrund der Corona-Krise hatte die SVE den Fahrplan ausgedünnt.

Aufgrund der langsam wieder steigenden Fahrgastzahlen und der Lockerungen in der Gastronomie und bei Veranstaltungen kehrt nunmehr auch wieder ein Stück Normalität in den Öffentlichen Personennahverkehr ein. An Freitagen ab 22:05 Uhr und an Samstagen ab 21:05 Uhr fahren die Busse der Linien 860 und 870 jetzt wieder im Stundentakt. Die letzten Busse fahren in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag um 2:05 Uhr vom Euskirchener Bahnhof in die Ortsteile.

Die Fahrpläne sind wie bereits vor der Corona-Pandemie auf die aus Richtung Köln ankommenden Züge abgestimmt, sodass ausreichend Zeit zum Umsteigen besteht und die Anschlussbusse sicher erreicht werden können.

Auch in den spätabends fahrenden Bussen gelten in den Zeiten der NRW-Sommerferien die erweiterten Mitnahmeregelungen des VRS, sodass alle Abo-Kunden einen weiteren Erwachsenen und bis zu 3 Kinder bis 14 Jahre mitnehmen können. Dieses Dankeschön aller im Verkehrsverbund Rhein-Sieg zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen an ihre treuen Kunden gilt auch für Spätentschlossene, die erst jetzt ein Abonnement abschließen möchten.

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bleibt weiterhin bestehen und die SVE bittet alle Fahrgäste sich an diese Regelung zu halten.