Schlaue Nummer
max. 60 Ct./Verbindung

  • Stadtbus
  • Parken
  • Tickets

NVR fördert neue moderne Anzeigetafeln an Bushaltestellen

19. Mai 2022

Aufwertung für barrierefrei ausgebaute Haltestellen


An 25 Stellen in Euskirchen werden bis zum dritten Quartal DFI-Anzeigetafeln aufgebaut. DFI steht für Dynamische Fahrgastinformation und bedeutet, dass auf den Tafeln angezeigt wird, in wieviel Minuten der nächste Bus kommt – eventuelle Verspätungen sind somit für die Wartenden sofort ersichtlich.
Am Mittwoch wurde der offizielle Spatenstich am Bahnhof vorgenommen durch Bürgermeister Sacha Reichelt, den Geschäftsführer der SVE, Anno Schichler-Koep, und den NVR-Geschäftsführer Dr. Norbert Reinkober.
Am Bahnhof wird der Anzeiger so aufgestellt, dass man sowohl vom Bahnhofsgebäude aus als auch aus der Bahnhofstraße sehen kann, wie lange es bis zur Ankunft des nächsten Busses dauert.
„Dies ist ein weiterer Schritt zur Modernisierung des ÖPNV“, betonte Bürgermeister Reichelt.
Für das Projekt fallen Gesamtkosten in Höhe von knapp 535.000 Euro an.
Der NVR fördert dieses Projekt mit knapp 470.000 Euro, so dass die SVE gut 65.000 Euro beisteuern muss.